Internet und Datenschutz

Gepostet von am 21. Nov 2011 in Know-how, Social Media, Websites | Kommentare deaktiviert

Ein Praxis-Workshop in drei Teilen

Das heiße Thema “Datenschutz im Internet” lässt mich nicht los: Wie privat sind eigentlich unsere Wege im Netz? Im Techblog von Frank Herberg habe ich passend zu diesem Thema einen dreiteiligen, sehr interessanten und auch umfassenden Praxis-Workshop gefunden:

  • Teil 1: Awarness
    Warum soll ich überhaupt sensibel und umsichtig mit meinen Daten im Internet umgehen?
  • Teil 2: Der Browser
    Wie kann ich meinen Browser konfigurieren, um eine möglichst schmale Datenspur zu hinterlassen?
  • Teil 3: Webanwendungen
    Welche Webanwendungen benutze ich überhaupt? Welche Daten werden dort gespeichert?

Mit vielen Tipps, Tricks und Tests ist dieser Workshop des Schweizer Technologieberaters auch für “Nicht-Techis” gut verständlich. Er zeigt anschaulich, wie intensiv wir uns mittlerweile bei unseren täglichen Reisen durch Internet durchleuchten lassen. Doch mit ein paar Kniffen und Regeln können wir unsere Privatsphäre ein Stück weit verteidigen!

Dieser gesamte Blog ist wirklich empfehlenswert und unter http://techblog.frankherberg.de/ zu erreichen.

Keine Kommentare mehr möglich.