Abmahnung für Fanseiten-Betreiber

von am 12. April 2012 in Know-how, Social Media | 2 Kommentare

Überblick: Was tun bei einer Abmahnung?

Die meisten von euch haben es ja schon in den letzten Tagen gelesen: Es gibt die erste Abmahnung wegen eines fremden Fotos an der eigenen Pinnwand. Nun gibt es viele Diskussionen darüber, ob die Inhaber von Facebook-Seiten rechtlich haftbar zu machen sind für das, was andere auf der eigenen Facebook-Seite posten.

Private Facebooknutzer können dem einfach vorbeugen, in dem sie ihre Facebookseite nur für Freunde öffnen (einen umfangreichen Leitfaden zu den Privatsphäreeinstellungen eines Facebook-Profils findet ihr bei www.klicksafe.de). Doch was machen Betreiber von öffentlich zugänglichen Fanseiten?

Auf Allfacebook hat Rechtsanwalt Thomas Schwenke eine Übersicht zusammengestellt, wie sich Fanseitenbetreiber im Fall des Falles am besten verhalten sollten. Toll ist die übersichtliche Checkliste! Und am Schluss des Artikels findet sich ein Link zu einem Whitepaper, das sich sehr detailliert mit den Haftungsfragen im Social Media-Bereich auseinandersetzt.

 

2 Kommentare to “Abmahnung für Fanseiten-Betreiber”

einen Kommentar senden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.