Facebook 3

von am 19. Juni 2011 in Know-how, Social Media | Kommentare deaktiviert für Facebook 3

Fans oder „Gefällt-mir-Klicker“?

Immer mehr Dienstleister haben ein sehr fadenscheiniges Angebot im Programm: Sie verkaufen „Facebook-Fans“. Für 10 Cent das Stück – oder sogar noch darunter.

In Facebook-Foren wird den privaten Usern, die mit diesem Geschäftsmodell angeblich bis zu 50 Euro im Monat verdienen können, auch gleich empfohlen, einen Fake-Account anzulegen, damit die „echte“ Facebook-Seite nicht „zugemüllt“ wird. Hier werden also lediglich austauschbare, unechte „Gefällt-mir-Klicker“ produziert, die nichts mit einem wirklichen Fan zu tun haben.

Mein Tipp für Unternehmen, die darüber nachdenken, eine solche Dienstleistung in Anspruch zu nehmen: Das Geld ist besser in ein maßgeschneidertes Social-Media-Konzept und interessanten, abwechselungsreichen Content investiert. Dann kommen die Fans von ganz allein.

Und wenn die Fans sich ernst genommen und vielseitig informiert fühlen, bleiben sie und beteiligen sich an einem echten – gerne auch kritischen – Dialog mit dem Anbieter der Facebook-Seite. Eine Win-Win-Situation, die noch viel zu wenige Unternehmen zu schätzen wissen.