Google und Datenschutz

von am 2. November 2011 in Know-how, Social Media, Websites | Kommentare deaktiviert für Google und Datenschutz

Google und der Datenschutz

Mit http://www.google.de/goodtoknow/ hat Google einen Versuch unternommen, die Ängste der Menschen vor der „Datenkrake“ Google abzumildern. Übersichtlich und klar strukturiert werden Begriffe wie „Phishing“ oder „Malware“ erklärt, mithilfe kleiner Lernfilme wird der Besucher über „Cookies“ oder die „IP-Adresse“ aufgeschlaut und dann werden auch noch die fünf Datenschutzprinzipien von Google aufgezeigt und bunt bebildert.

Nicht erklärt wird, dass Google ein faktisches Monopol bei der Internetsuche inne hält – „etwas zu googlen“ ist mittlerweile zum Synonym für die Suche im Web geworden. Es findet sich auch keine Erklärung dazu, ob und wie weit Google persönliche Daten aus Suchmaschine, Google+ oder Streetview und Analytics verknüpft.

Wer sich für die Hintergründe rund um das „Problemfeld Google“ interessiert findet unter http://www.datenschutzbeauftragter-online.de/google-und-datenschutz/ eine kurze, leicht verständliche Zusammenfassung.