Web-Content

von am 5. Dezember 2011 in Know-how, Social Media, Text, Websites | Kommentare deaktiviert für Web-Content

Neu: Content nach Drehbuchprinzip einbauen

Eine neue App des Berliner Unternehmens FarFromHomepage ermöglicht es, multimediale Inhalte wie auf einer Bühne zu inszenieren. Über ein inuitiv bedienbares Interface namens „Guido“ lassen sich Bilder, Videos, Sounds und sogar ganze Webseiten einbinden und zu einer individuellen Tour zusammenstellen. Die Ausführung der App soll in allen neueren Browsern möglich sein – ganz ohne Installation eines zusätzlichen Plugins.

Wichtig fürs Urheberrecht: Die Dateien werden NICHT kopiert, sondern in das neue Format integriert. Jeder Inhalt wird also vom Browser des Besuchers im Original angesteuert, die URL wird stets angezeigt und der Urheber bekommt seine Page-Impressions. Außerdem kann die individuelle Tour jederzeit unterbrochen werden, um die Ursprungsseiten zu erforschen.

Diese Art der individuellen, themenbezogenen Neustrukturierung von Web-Inhalten wäre meiner Meinung nach eine tolle Ergänzung zu den Suchmaschinen, deren Algorithmen die Suchergebnisse zur Zeit bestimmen. Ob sich die Bedienung und Nutzung aber tatsächlich so einfach gestaltet, wird sich erst zeigen, wenn die App aus der geschlossenen Beta-Phase kommt.