SEO

Blogger schenken Lesefreude 2017

VERLOSUNG: SEO mit der Google Search Console Ja, ich gestehe – ich bin ein Buchstaben-Junkie. Eigentlich könnte ich den ganzen Tag lesen: Sachbücher, Fachbücher, Zeitungen, Blogs, Straßenschilder, Bedienungsanleitungen … und in meiner Freizeit lese ich am liebsten Historienschinken und Krimis. Dabei ist es mir wurscht, ob ich etwas Geschriebenes gedruckt in den Händen halte oder ob ich es am PC, auf dem Tablet oder sogar dem Smartphone lese. Hauptsache, ich darf lesen :-) Und genau deshalb mache  (mehr …)

Platz 1 bei Google

Text und Hexhex – schon bist du ganz oben in der Suchmaschine. Ja, ich kann zaubern: Ich mache ein bisschen Hexhex und murmele ein paar Zaubersprüche in meinen nicht vorhandenen Bart, während ich deine Website-Texte schreibe – und schwupps bist du auf Platz 1 bei Google! Versprochen! Glaubst du nicht? Echt nicht? Das ist gut so. Denn um Platz 1 der nicht bezahlten Plätze bei Google zu werden (oder auch nur einen Platz auf der ersten Seite der Suchergebnisse zu erkämpfen), müssen sehr viele Dinge  (mehr …)

Rezension: Google Webmaster Tools

„Webseiten mit kostenlosen Tools optimieren“ Meine eigene Website ist eine Dauerbaustelle: Ständig schraube ich, ändere ich, kontrolliere ich, optimiere ich an den einzelnen Seiten herum. Und ganz bestimmt wird meine Website noch in diesem Jahr endlich responsive, jawoll! Die Google Webmaster Tools gehören dabei schon lange zu meinem Handwerkszeug – allerdings fußte die Benutzung bisher auf fundiertem Halbwissen, gewürzt mit einer ordentlichen Prise Mut ;-) Das hat sich nun geändert: Denn  (mehr …)

Der Weg zum eigenen Blog, Teil 1

Vorüberlegungen – ein Blog: Soll ich oder soll ich nicht? Viele Unternehmen, aber auch Freiberufler oder Handwerker benutzen mittlerweile ein Blog, um ihr Know-how und ihre Kompetenzen im Internet zu präsentieren: Die Spanne reicht vom Handwerkerblog des Malers Heyse über den OTTO-Azubiblog oder den PR-Doktor von Kerstin Hoffmann bis zum Webtagebuch der FRoSTA-Mitarbeiter. Positive Effekte Ein gut gepflegtes Blog hat positive Effekte: Die Präsentation als Experte im jeweiligen Fachgebiet gelingt im  (mehr …)

Texte testen und pimpen

Linksammlung: vom Stiltest bis zum Blablameter Was sind eigentlich „gute Texte“? Leider gibt es kein einfach nachzukochendes Geheimrezept dafür. Im Internet findet sich aber viele Tools, die das Schreiben eines guten Textes erleichtern sollen. Heute zeige ich euch eine kleine Sammlung und erkläre die Funktionalitäten der einzelnen Tests: Lesbarkeit: Ein guter Text lässt sich einfach lesen. Einen einfachen, gut lesbaren Text zu schreiben ist eine hohe Kunst – wenn es zum Beispiel um  (mehr …)