Rezension und Gewinnspiel

von am 22. Januar 2014 in Christa liest, Know-how, Social Media | 25 Kommentare

„Wir machen dieses Social Media – Erfahrungsberichte und Tipps von Profis“

Cover des BuchesEndlich hatte ich Zeit, dieses Buch zu lesen – ein Buch, bei dem mich schon der Titel entzückte. „Wir machen dieses Social Media“ liest sich herrlich ironisch und distanziert und zeigt dabei, dass es sich bei meinem Job um ein Berufsbild handelt, das vielen Menschen nicht wirklich bekannt ist. Vorweg: Ich mag an diesem Buch nicht nur den Titel. Die 470 Seiten lassen sich flüssig lesen oder auch in einzelnen Kapiteln unabhängig voneinander konsumieren. Viele der Fallbeispiele sind super, ich konnte einige interessante Denkanstöße mitnehmen. Denn jedes Themengebiet wird in diesem Buch anhand eines Praxisbeispiels anschaulich erklärt: Social Media-Experten beschreiben ihren Arbeitsalltag – inklusive der negativen Seiten dieses Jobs. Toll!

Drei Teile, drei Zielrichtungen

Das Buch ist in drei Teile aufgeteilt: „Social Madia-Strategie und -Organisation“, „Social Media-Kanäle und -Kampagnen“ und „Job-Profile im Social Web“. In Unterkapiteln berichten Praktiker aus ganz unterschiedlichen Branchen offen von ihren Erfahrungen und legen ihre Strategien und Denkansätze offen.  Einen dicken Extrapunkt gibt es für die jeweils letzten Kapitel der drei Teile: Unter „Fazit und Erfolgsfaktoren“ werden die Erkenntnisse aus den einzelnen Teilen zusammengefasst – sehr praktisch für alle, die nicht so viel Zeit mitbringen, um das ganze Buch zu lesen. Dabei gehen aber die spannenden Praxisbeispiele verloren … meine Wahl wäre dieser Lesestil nicht. Zwei kleine Wermuts-Tropfen: Einige wenige Praxisbeispiele sind mir zu sehr als werbliche Selbstdarstellung formuliert. Aber an diesen Stellen kann man einfach zum nächsten Kapitel übergehen. Außerdem hätte dem Buch ein ordentliches Korrektorat gut getan. Aber auch darüber kann man den eingebauten Deutschlehrer  gnädig hinweglesen lassen ;o))

Was dieses Buch leisten kann

In diesem Buch wird klar, wie vielfältig Social Media ist. Und wie wichtig es ist, individuelle, exakt passende Social Media-Konzepte und -Strategien zu entwickeln und zu verfolgen. Die Praxisbeispiele zeigen auch, dass Kontrolle und Nachjustierung zum ganz normalen Arbeitsalltag eines Social Media-Managers gehören. Denn das Arbeitsfeld Social Media ist einem ständigen Wandel unterworfen – einem Wandel, der Flexibilität und den Willen, stets weiter zu lernen und sich an das sich ständig verändernde Umfeld anzupassen, voraussetzt. Genau das liebe ich so an diesem Job!

Was das Buch nicht leisten kann

Dieses Buch ist kein Buch für Social Media-Anfänger – es setzt viel Vorwissen voraus. Detaillierte Erklärungen für Fachbegriffe werden Sie dort nicht finden und auch keine Erklärungen der Basics. Und Sie werden auch keinen Leitfaden finden, mit dem Sie Ihre superdupererfolgreiche Social Media-Strategie entwickeln können. Aber dafür finden Sie viele Quellen der Inspiration und tolle Denkanstöße – man kann viel von den Erfahrungen anderer lernen. Genau das finde ich als Praktikerin gut. Insgesamt kann ich sagen: Prädikat lesenswert!

Das Gewinnspiel

Ich verlose mein Leseexemplar, damit noch mehr Menschen in den Genuss dieses tollen Buches kommen. Wer es haben möchte, poste bitte eine spannende, lustige oder sonstwie bemerkenswerte Begründung unter diesen Beitrag. Der Gewinner wird am Montag, den 27.01.2014, um 18 Uhr gezogen. Allen Teilnehmern ganz viel Glück!

Eine Herzensangelegenheit zum Schluss: Natürlich gibt es dieses Buch beim Verlag selbst oder bei einem der großen Internetkaufhäuser. Doch bei Ihrem lokalen, kleinen Buchhändler können Sie es ganz bestimmt auch bestellen und bei der Gelegenheit gleich im Angebot stöbern. Denn ein Besuch in einer Buchhandlung ist herrlich – lassen Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen ;o))

—–

„Wir machen dieses Social Media – Erfahrungsberichte & Tipps von Profis“
Malina Kruse-Wiegand & Dr. Annika Busse
1. Auflage August 2013
ISBN 978-3-86899-976-1
€ 34,90
Verlag o’reillys

—–

Bildquelle: o’reillys

25 Kommentare to “Rezension und Gewinnspiel”

  1. Liebe Christa,

    nein, ich möchte nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Denn ich habe dieses Buch bereits gekauft, gelesen und rezensiert. Ich brächte es derzeit allerdings nicht wie du übers Herz, mein Leseexemplar zu verlosen. Deiner Rezension stimme ich voll zu.

    Daher, liebe Leser von Christas tollem Blog: Beteiligt euch an ihrem Gewinnspiel – die Lektüre dieses Buches lohnt sich für jeden Social Media Schaffenden.

    LG, Manuela

  2. Schon zwei eindeutige, geradezu gierig machende Rezensionen eines Buchs, dessen Thema mich gerade beruflich mächtig interessiert.
    Doch leider, leider, leider fürchte ich, dass sich beim Münzwurf, ob das im Glücksfall gewonnene Buch behalten oder nachhaltig weitergegeben wird, die „Behalten“-Seite oben liegt.
    Nachhaltiges Lesen bis zum endgültigen Verblassen der Buchstaben ist in diesem Fall wohl kein Alleinstellungsmerkmal und auch nicht erwünscht.

    Danke für den Lesetipp. Ich kann maximal noch bis Montagabend ausharren, bevor ich es irgendwie in die Finger kriegen muss.

    Viel Freude und Kommentare für, an und mit dieser Verlosung, wünsche ich dir, liebe Christa, und: klasse Idee, ein Rezensionsexemplar nachhaltig zu verwenden,
    herzlichst, CARMEN

  3. Dieses Buch möchte ich gerne zur Erweiterung meines persönlichen Horizonts lesen! Ich bemühe mich außerdem „redlich“ darum, mein Unternehmerinnen-Netzwerk für die erweiterte Nutzung „dieses SocialMedia“ zu gewinnen. Ein paar Erfahrungsberichte könnten da nützlich sein. Und gewinnen fände ich cool!!!

  4. Liebe Christa Goede,

    auch ich mache „dieses social media“ (in unserem Fall Facebook) als Einzelkämpferin für eine Stadtverwaltung und bin damit per se ein Exot – und damit doch auch schützens- und unterstützenswert? Ich würde mich über das Buch sehr freuen!
    Auch sonst ein Dankeschön für Ihre vielen interessanten Denkanstöße!

  5. Liebe Christa,

    nachdem ich jetzt Deine und Manuelas Rezension gelesen habe, muss ich das Buch haben. Wieso? Weil ich doch auch dieses Social Media mache, mitmache, erlebe, dabei bin, unterwegs bin, aushalte…

    Danke für den ausführliche Buchbeschreibung,
    viele Grüße
    Ruth

  6. Na wegen Mozart natürlich, also der Wolfgang Amadeus, der schrieb eine Oper „Così fan tutte“ und das bedeutet frei übersetzt „So machen es alle“. Da ich es nicht so machen möchte wie alle, mich aber für das Thema sehr interessiere brauche ich ein Buch das zeigt wie es Andere machen.

    Und warum ich und Mozart, naja weil wir beide am Enddatum des Gewinnspiels Geburtstag haben. Der weitaus berühmtere von uns würde übrigens 258 Jahre alt, das meinige lasse ich lieber ungenannt.

    Wegen der Herzensangelegenheit, ich suche zwar bei diesem großen Onlinebuchshop manchmal nach der ISBN, aber nur um bei meiner lieben Buchhändlerin zu bestellen.

    p.s.: Wenn ich das Buch gelesen habe schicke ich es gerne weiter, bin kein Freund von Präsenzbibliotheken daheim.

  7. Muss ich haben!!! Erstens ist Social Media mein Hobby und zweitens bin ich als frische PR Referentin nun auch dafür verantwortlich. Für die Textilbranche kann man bestimmt herrlich Social Media betreiben!

  8. JA, ich WILL 😉 – dieses social media auch „mehr“ machen und vor allen Dingen noch besser verstehen lernen; denn mir ist ganz klar, dass es dafür mehr braucht als nur einen Blick hinauf zu den Sternen.

    Fortuna möge mir hold sein 🙂

  9. Wenn ich was bemerkenswertes schreiben soll, hab ich grundsätzlich ne Schreibblockade. Aber ich trau mich einfach trotzdem und spring mit in den Lostopf. Hört sich sehr interessant an der Titel. Und danke für den Herzensangelegenheit-Hinweis! Kann man gar nicht oft genug sagen.

  10. Ich habe dieses Buch auf meiner Wunschliste stehen und möchte es aus einem Grund gewinnen: ich will herausfinden, ob die Ironie des Titels sich im Text widerspiegelt und den Leser motiviert, „dieses Social Media“ zu machen. Denn meiner Meinung nach gehen wir das Thema noch viel zu steif unter dem Begriff „Marketing“ an, anstatt einfach mal persönlich, humorvoll und eben auch mit ein wenig (Selbst)Ironie zu kommunizieren.

  11. Liebe Christa,

    ich „mache dieses Social Media“ zu meiner Aufgabe in einer 20.000-Einwohner-Gemeinde im Bergischen. Ungefähr 3 von den Einwohnern haben den Begriff überhaupt schon mal gehört. Glaub mir, ich brauche das Buch. Ich muss harte Überzeugungsleistung bringen;)

    Dir einen lieben Gruß :))

    Gaby

  12. …ich mach auch manchmal dieses Social Media und rede mit meinen Kunden genauso planlos, wenn wir uns in endlosen Debatten verstricken, deshalb brauche ich unbedingt dieses Buch, um nochmal 400 Seiten Argumente zu haben, mit denen ich alle restlos verwirren kann… 😉

  13. Da mache ich doch auch einfach mal mit, zudem ich zwei passende Blogs habe wo ich eine Rezension zu veröffentlichen könnte.

    Und dann würde ich das Buch selbstverständlich weiter verlosen, so kann es dann noch einige andere Leser glücklich machen.

    Vielleicht könnte dann auch jeder der es dann weiter gibt vorher drinnen unterschreiben und so ergäbe sich dann eine nette Liste und das Buchexemplar bekäme sozusagen seinen eigenen Lebenslauf. Stell ich mir spannend vor. 🙂

  14. Liebe Gewinnspielteilnehmer, eben wurde ich via Facebook ermahnt … denn keiner weiß ja nun, wer gewonnen hat. Großes sorry dafür!
    Die glückliche Gewinnerin ist Gaby Travers, das Buch ist schon auf dem Weg zu ihr ;o)) Allen anderen sage ich DANKE fürs mitmachen – die nächsten Bücher liegen schon hier und warten auf eine Rezension und anschließende Verlosung!
    Liebe Grüße,
    Christa

  15. Yippieh 🙂 Ich hab noch nie was gewonnen. Vielleicht mal ein kleines Wettrennen oder so, aber jetzt: Fast 500 Seiten geballtes Wissen!!! Ich freu mich. Bin grad beim Kapitel „Digital Gutes tun“ – und genau das hab ich vor. Danke Christa! Und wenn ich es gelesen habe, werde ich es auch weitergeben 🙂 Und wenn ich dich mal irgendwann treffe, gibt’s ein leckeres Schlückchen Wein – ganz analog und trotzdem gut 🙂 Liebe Grüße, Gaby

Trackbacks/Pingbacks

  1. geekchicks.de » geekchicks am 22.01.2014 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre - […] Rezension und Gewinnspiel Christa Goede (@ChristaGoede) in Christa Goede: “Wir machen dieses Social Media – […]
  2. Medien-Woche 04/2014: Gelbe Engel & Stolperfallen | kommunikationsABC.de - […] Christa Goede: Rezension und Gewinnspiel […]

einen Kommentar senden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.