In 6 Schritten zur neuen Homepage

von am 7. August 2014 in Know-how, Websites | 2 Kommentare

Ne neue Website – wie läuft das eigentlich genau?

Homepage-ButtonZwei meiner geschäftlichen Standbeine sind die Konzeption von Internetauftritten und die Texterstellung für Websites. Kleinen und mittelständischen Unternehmen biete ich darüber hinaus auch noch die gesamte Umsetzung des Website-Launches und -Relaunches an: Meine Partner aus Design und Programmierung übernehmen diese Aufgaben gerne. In diesem Fall liegt das Projektmanagement bei mir, damit die Auftraggeber auch weiterhin nur eine Ansprechpartnerin haben – nämlich mich. Diese kurzen Wege sparen viel Zeit! Im Erstgespräch werde ich oft gefragt, wie das eigentlich genau läuft. „Daraus mache ich einen Blogbeitrag!“ , dachte ich. Voilà, hier sind sie also, die sechs Schritte zur neuen Homepage:

Schritt 1: Das Briefing-Gespräch Grüner Haken - alles okayIn diesem Gespräch klären wir am Telefon oder Face-to-Face Ihre Wünsche an den neuen Webauftritt. Ich werde eine Menge Fragen stellen – ein Teil davon ist ziemlich klassisch, zum Beispiel: Wer ist Ihre Zielgruppe/sind Ihre Zielgruppen? Was möchten Sie mit Ihrer Website erreichen? Wie wird die neue Website in Ihren gesamten Unternehmensauftritt eingebettet? Andere Fragen zielen schon auf den späteren Auftritt ab: Haben Sie ein Blog oder einen Bereich „Aktuelles“ geplant? Wie soll die neue Website beworben/vermarktet werden? Ist die Website mehrsprachig geplant? Und auch die künftigen Inhalte stehen im Fokus: Wissen Sie schon, aus wie vielen einzelnen Seiten Ihre Website bestehen soll? Haben Sie bereits Inhalte (Texte, Bilder etc.) für Ihre zukünftige Website? Welche Social-Media-Kanäle möchten Sie einbinden? Außerdem wird es in diesem Gespräch um das Budget gehen, denn Ihren neuen Webauftritt passen wir genau an Ihre finanziellen Möglichkeiten an – immer mit der Option, die Seite später zu erweitern und zu ergänzen.

Schritt 2: Der Kostenvoranschlag Grüner Haken - alles okayMit diesen gesammelten Informationen erstelle ich gemeinsam mit meinen Partnern die Kostenvoranschläge: Hier können Sie genau sehen, welche Leistung wie viel kostet. Auf Wunsch erstellen wir auch Kostenvoranschläge im Baukastensystem, die von Ihnen und uns stückweise abgearbeitet werden können – individuell angepasst an Ihr Zeitkontingent oder das Budget. Oft arbeiten wir mit bereits bestehenden Designs, die an Ihre Ansprüche angepasst werden. Gerne holen wir aber auch einen Designer ins Boot, um Ihren Webauftritt individuell zu gestalten. Wenn Sie mit den Kostenvoranschlägen einverstanden sind, bestätigen Sie uns diese via Mail – und los geht’s!

Schritt 3: Das Konzept Grüner Haken - alles okayIm ersten Schritt erstelle ich gemeinsam mit meinen Partnern das Konzept für Ihre neue Website. Sie erhalten eine sogenannte Sitemap (eine Übersichtskarte über die Navigationspunkte Ihrer neuen Website), aus der Sie ersehen können, wie die neue Seite aufgebaut und vernetzt werden sollte. Hierzu ordnen wir Ihre Inhalte neu, berücksichtigen Verhaltensweisen der User beim Surfen und überprüfen die Benennung der Navigationspunkte auf ihre Logik und Suchmaschinen-Freundlichkeit. Außerdem listen wir auf, welche Funktionen wie zum Beispiel das Kontaktformular oder die Wegbeschreibung wir an welcher Stelle der Website unterbringen möchten. Und wir legen fest, welche Funktionen im Backend – also im Hintergrund der Website – laufen sollen: zum Beispiel ein Monitoringtool, um die Besucherströme der neuen Website analysieren und Ihre Website stetig optimieren zu können. Dieses Konzept erhalten Sie zur Freigabe.

Schritt 4: Die Inhalte Grüner Haken - alles okayGern überarbeite ich auch die textlichen Inhalte Ihrer Website: Sind alle Inhalte vorhanden, die für Ihre Ziele und Zielgruppen wichtig sind? Passen Ihre Texte zu Ihren Zielen und Zielgruppen? Ist die Tonalität die richtige? Passend zum Konzept überarbeite ich die Texte inhaltlich und sprachlich, lege Verlinkungen nach innen und außen fest und stelle sicher, dass die Inhalte logisch aufgebaut sind. Sprich, ich sorge dafür, dass Ihre Inhalte zu Ihren Wünschen, den Usern und den technischen Rahmenbedingungen passen. Die fertigen Texte erhalten Sie zur Freigabe. In dieser Phase wird auch sichtbar, an welcher Stelle wir Bilder für Ihre Website benötigen. Gern verwenden wir bereits vorhandenes Bildmaterial – sofern es zu Ihrem neuen Auftritt in Qualität und Inhalt passt. Ansonsten empfehlen wir Ihnen gute Fotografen oder recherchieren auf Wunsch für Sie bei Bildagenturen nach qualitativ hochwertigen und passenden Fotos.

Schritt 5: Die  Umsetzung Grüner Haken - alles okayIm technischen Teil dieser Phase kümmern sich meine Partner um die digitale Realisierung Ihrer neuen Website: Sie setzen eine Testumgebung auf und erstellen die Layouts für die Hauptseite und die Unterseiten. Ein Back-up-System, das Ihnen regelmäßig eine Kopie Ihrer Webinhalte sendet, wird ebenfalls integriert – denn sicher ist sicher. Außerdem betten sie die besprochenen Funktionen und Tools ein. Als Projektmanagerin bin ich auch in dieser Phase weiterhin Ihre Ansprechpartnerin – alle Absprachen, Änderungswünsche etc. laufen über mich. Auf diese Weise kommunizieren wir gebündelt und sparen viel Zeit, obwohl mehrere Partner an der Umsetzung des Projekts beteiligt sind. Beinahe zeitgleich läuft die inhaltliche Umsetzung. Das heißt. ich stelle die Texte und Bilder in Ihre neue Website und verlinke die Inhalte nach den Vorgaben, die wir im Konzept gemeinsam entwickelt haben. Übrigens: Von der technischen Umsetzung lasse ich die Finger, das überlasse ich vollständig den Experten. Aus Gründen. Sehr guten Gründen 😉

Schritt 6: Der Go-Live Grüner Haken - alles okayGanz zum Schluss folgt dann der Go-Live – doch vorher testen wir gemeinsam noch Ihre neue Website auf Herz und Nieren. Funktionieren alle Kontaktformulare, Links etc.? Sind alle Texte und Bilder an der richtigen Stelle? Wird die Seite sauber auf den verschiedenen Geräten wie PCs, Tablets und Smartphones dargestellt? Eventuell vorhandene Fehler oder Probleme werden nun noch beseitigt, damit Ihre Website perfekt an den Start geht – was für ein aufregender Moment! Auch für uns!

Und nun – Abschied? Das muss nicht sein!

Nein, wir müssen uns nach diesen sechs Schritten nicht trennen. Es gibt viele Punkte, an denen wir auch nach dem Go Live zusammenarbeiten können:

Schulungen und Handbücher Pluszeichen in GrünIhre Website bekommt ein Corporate Blog oder eine Newsseite, die in Ihrem Unternehmen gepflegt werden soll? Gerne komme ich zu Ihnen ins Unternehmen und schule Sie oder Ihre Mitarbeiter in Sachen WordPress-Redaktion oder Texterstellung. Auf Wunsch erstelle ich auch ein individuelles Handbuch für Ihre Website, damit Sie bei Fragen dort nachschlagen können.

Blogtexte Pluszeichen in GrünViele Unternehmen/Unternehmer haben nicht die Zeit oder das Know-how, um die nachhaltige, zielgruppengenaue Pflege dieses wichtigen Marketinginstruments kontinuierlich gewährleisten zu können. Hier bleibe ich gerne im Spiel: Ich recherchiere und schreibe für Sie Blogbeiträge und stelle Sie auf Wunsch auch in Ihr Content-Management-System ein. Sie müssen sich – außer um die Freigabe – um nichts mehr kümmern!

Social Media Pluszeichen in GrünSie möchten sich auf Facebook, Twitter oder Google+ engagieren? Oder möchten Sie Ihre Auftritte in den Sozialen Netzwerken professionalisieren? Auch hier kann ich Sie umfassend unterstützen – von der Konzeption über die Pflege bis hin zur Auswertung.

Updates Pluszeichen in GrünGern übernehmen meine Partner für Sie die in unregelmäßigen Abständen fällig werdenden Updates des Content-Management-Systems und der verschiedenen Tools. Für eine kleine Pauschale werden Sie also von uns auch weiterhin betreut. Darüber hinaus sollten wir gemeinsam in regelmäßigen Abständen überprüfen, ob die Seite immer noch ideal aufgebaut ist und alle Tools einwandfrei funktionieren. Auch hierzu können wir gerne eine Vereinbarung schließen, damit Sie sich ganz sicher sein können, dass mit Ihrer Website alles in Ordnung ist.

Der Preis: Wir sollten reden.

Sie sehen: Sie haben alle Möglichkeiten, nichts ist Standard. Selbstverständlich auch beim Preis. Deswegen gilt: Wir sollten reden. Face-to-Face oder am Telefon. Ganz so, wie Sie das wünschen.

Bildquelle: Pixabay

Christa GoedeDie Autorin Christa Goede steckt viel Herzblut und noch viel mehr Expertenwissen in digitale Unternehmensauftritte: Mit individuellen Texten und Konzepten gestaltet sie Websites und Social Media-Auftritte authentisch. Ihre Erfahrung und ihr Wissen als Texterin, Konzepterin, Social Media-Managerin und Bloggerin teilt sie hier im Blog oder live in Workshops und Vorträgen. Tel.: +49 (0) 69 – 63 39 29 77, E-Mail: mail@christagoede.de


2 Kommentare to “In 6 Schritten zur neuen Homepage”

Trackbacks/Pingbacks

  1. geekchicks.de » geekchicks am 07.08.2014 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre - […] In 6 Schritten zur neuen Homepage Christa Goede (@ChristaGoede) in Christa Goede: Ne neue Website – wie läuft das…

einen Kommentar senden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *